Gamsspuren

Nach den neuerlichen Schneefällen mussten wir nicht lange suchen. Das Tourenziel thront zwischen Walen- und Zürichsee. Über 40cm sind über Nacht vom Himmel gefallen. Schon die Anfahrt lässt erahnen, dass die weisse Pracht reichlich liegt und angespurt werden darf. Die Felle aufgezogen und schon knirschen unsere Schritte knietief im Neuschnee. Ein Effort, Freude und Schweiss perlt.

Skitour Walensee-Berge 2300 

Skitour Walensee-Berge 2301Skitour Walensee-Berge 2101 Skitour Walensee-Berge 2100 Skitour Walensee-Berge 2102

Vorfreude kommt auf. Die Abfahrt wird keine Wünsche offen lassen. Zaghaft lichtet sich der Nebel und lässt am Horizont die bekannten Glarner kurz aufblitzen. Letzte Nacht war hier etwas los. Der Wind peitschte mit voller Kraft über dem Kamm und hinterliess seine Spuren. Vom Pulver zwischenzeitlich nicht mehr viel zu sehen. Apropos sehen… und gesehen werden. Schon seit längerer Zeit beobachten uns die Einheimischen aus sicherer Distanz. Das Gamsrudel – wohlgenährt, bewegt sich behend auf dem Kamm und labt sich am Gras, das der Sturmwind freigelegt hat.Skitour Walensee-Berge 2302 Skitour Walensee-Berge 2303 Skitour Walensee-Berge 2304
Der Gipfel naht und der Himmel klart.

Skitour Walensee-Berge 2201 Skitour Walensee-Berge 2207

Verlockend, doch heute eine Augenweide.Skitour Walensee-Berge 2204

Der Gipfel. Das nächste Mal mit Sicherheit. Skitour Walensee-Berge 2203

Das Nebelmeer bedeckt ausnahmsweise den Walensee. Die Glarner haben ihn bereits aus dem Tal getrieben

Skitour Walensee-Berge 2200

Ein Schluck heisser Tee, ein Biss ins Birnbrot und schon klacken die Schnallen zu. Die Abfahrt lockt. Es stiebt bei jedem Schwung und Glücksgefühle strömen durch den Körper.

Skitour Walensee-Berge 2107

Skitour Walensee-Berge 2111 Skitour Walensee-Berge 2306

Skitour Walensee-Berge 2205

Der Sinkflug nimmt fast kein – Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.