Tourero Programm 2021

Wahrlich. Es war schon einfacher, in die Zukunft zu blicken. Die COVID-19 Pandemie bewegt und betrifft. Für mich persönlich hatte der im März 2020 verfügte Lockdown und das faktische Arbeitsverbot eine unerwartet positive Seite. Mehr dazu gerne einmal persönlich. Vielleicht hilft der Blick in die Pandora, die Kristallkugel, ein Flirt mit dem neuen Tourero Tourenprogramm 2021. Ich freue mich, Dir nachfolgend meine neuen Touren für Mountainbikerinnen und Rennradfahrer präsentieren zu dürfen. Weiterhin lebe ich die Symbiose aus Tour, Kulinarik und Kultur. Lediglich aus VTT (vélo tout terrain) neudeutsch Mountainbike wird VVVTTT – Vernunft, Verzicht, Vorfreude auf Trails und Touren mit dem Tourero im 2021.

Rennrad

Les Côtes Glaronaises spiegelt belgische Klassiker mit côtes, petit cols et murs und eröffnet am 28. März zackig die Radsaison. Neu strahlt Etoile du Luberon Provençale, 7-tägiges Rennrad-Camp in Südfrankreich, auf den Parcours de Paris-Nice et Le Tour du 10 au 16 avril. Neu mit kürzeren Touren duftet le Tour de Provence zwischen 17.-21. April légère ins Velo-Drôme mit Mont Ventoux für Einsteiger, Geniesserinnen. Die Tagestour La Ciclosportiva führt neu am 15. Mai durch Ost- und Zentralschweiz via 6 Pässe, voralpin durch 5 Kantone. Zweiter Sud der Tour de Romandie, rassiges Rennrad-Camp in der Suisse Romande serviert entre 10 et 13 juin unbekannte cols, faux plats, routes vignobles et savoir vivre am Lac Léman. Gekrönt durch Le Grand Tourero Trans-Pyrenées, die 10-tägige Durchquerung des Pyrenäen-Gebirges vom baskischen San Sebastian ins französische Perpignan kettet vom 17. bis 26. September Rennradträume vom Atlantik zum Mittelmeer. Der Tourero kreierte, Tour de France geadelt, die wohl spektakulärste Traversée.

Mountainbike

Der Bikefrühling spriesst österlich in der Toskana vom 31. März bis 5. April auf schmucker Mittelmeerinsel beim neuen Primavera’nduro Elba zusammen mit Amaël Donnet. Schnupper-Tourero sonntags 25. April; lerne den Tourero und eine schöne Trailrunde im Glarnerland kennen. Im Schaffhauserland feilen wir mit Marco Zingg Saltamontes & Lukas Spengler Stoll Bikes an der Fahrtechnik, gehen in die Luft, auf reizend unbekannten Singletrails mit tollen Gastgebern vom 30. April bis 2. Mai. Cevennes Singletrails, farbige Rock’n’Roll-Entdeckung du 8 au 14 mai in die südfranzösische Occitanie. Erstmals nur für Ladies, le Ciclosport Lady-Endurero mit Nicole Weber sonntäglich 16. Mai. Mit Kultchauffeur Meini Vils samt Cabriolet-Postauto entführt Jura Enduro vom 20.-24. Mai auf knackige Abfahrten im Arc Jurassien. Ebenfalls ein Primeur, das crèmige Gstaad Pays d’Enhaut Singletrails an der Sprachgrenze per 19.-23. Juni.

Die Königin ruft letztmals per 18.-24. Juli über die prickelnde Hauteroute Valaisanne, dem alpinen Singletrailcross vom Urnerland bis Martigny. Neu schmelzen die Raclette-Trails zwischen Bas Valais und Valle d’Aosta blubbernd im Outdoor-Jacuzzi zwischen 18. und 22. August. Grosses Kino am 4.-5. September; feurige Première von Enduro-Spots mit René „Wildi“ Wildhaber & Tourero zwischen Sarganser- und Glarnerland plus knisternder Hüttenabend. Alpin und tragfest sattelt erstmalig Glaronia Frizzant’alpin exklusive Singletrails in den Glarner Alpen vom 1. bis 5. Oktober bzw. bis 3. Oktober auch 3-tägig. Im bunten Herbstkleid präsentiert Val d’Ossola Colorato zwischen 9. und 13. Oktober unvergessliche Trailabenteuer in heiler Welt mit cucina piemontese. Das beste aus zwei Welten föhnt die Finalissima il Boccalino Sorpresa kultig, rassig, wo das Wetter passt vom 22.-24. Oktober.

Touren-Box

Zusätzlich, spontan, individuell, ideenreich. Ergänzend zum meinem Tourenprogramm 2021 offenbart die Touren-Box eine Séléction attraktiver Tages-, Weekend- oder Wochen-Angebote. Ob Cross, Camp oder Fahrtechnik-Kurs, abenteuerliche Rucksack-Tour, bequem mit Gepäcktransfer bzw. abfahrtsorientiert mit Shuttle-Transporten. Kreiere für Dich und Deine Freund/innen das persönliche Touren-Highlight im 2021 in der entdeckenswerten Schweiz und Nachbarregionen. Bereits ab 4 Personen ist die Durchführung meiner Touren im Jahresprogramm 2021 und der Seléction-Angebote individualisiert per Wunschdatum möglich.

Galerie

Cinéma Tourero. Setze Dich in die erste Reihe. Film ab. Das Kopfkino flimmert. Sämtliche Bilder-Gallerien meiner Touren und Erlebnisse wurden aufgefrischt, aktualisiert und ergänzt. Träumen sei erlaubt, Erleben auch. Ab Frühling 2021 nicht im Kino, im Freiluft-Theater à la Tourero.

Detailprogramme

Von den meisten Touren sind bereits die Detailprogramme mit allen Infos und Wissenswertem verfügbar. Wo dies noch nicht der Fall ist, gebe ich gerne persönlich Auskunft zum Charakter der Region, den Touren-Facts wie Schwierigkeitsgrad, Länge, Höhendifferenz und mehr. Ich freue mich auf Deinen Anruf.

COVID-19 Garantie

Der weitere Verlauf der COVID-19 Pandemie ist aus heutiger Sicht nur schwer abzuschätzen. Ich vermeide es, zu spekulieren. Gesundheit und Sicherheit stehen bei mir an erster Stelle. Sollte eine Tour, ein Angebot, aufgrund der pandemischen Lage in der Destination bzw. den verfügten behördlichen Massnahmen am Veranstaltungsdatum nicht durchgeführt werden können, biete ich primär und spontan eine möglichst reale Ersatz-Tour an. Meine Flexibilität, grosse Gebietskenntnisse, reichhaltiger Singletrailfundus im ganzen Alpenraum und als Schweiz-Umrunder insbesondere in der Schweiz mit Nachbarregionen mit persönlichem Draht zu besten Gastgebern ermöglichen diese COVID-19 Garantie à la Tourero.

Tourenprogramm 2021

Kurz und kompakt, das Tourero Tourenprogramm 2021 zum Download. Bereits jetzt kannst Du Deine Buchung oder Reservation bei mir platzieren, auch Privat-Termine.

Saisonschluss-Tourero

Leider kann der beliebte Saisonschluss-Tourero vom Sonntag, 8. November 2020 im glarnerischen Niederurnen aufgrund der verordneten Massnahmen des Bundesrates nicht stattfinden. Unter den aktuellen Umständen stiftet es wenig Sinn, auch nur Teildisziplinen anzubieten. Der ungezwungene, persönliche, gemütliche Charakter kann sich so nicht entfalten. Es ist kein Verschiebedatum geplant. Ich bleibe spontan, beweglich und dieu le sait… sehen wir uns im Frühling oder doch noch im Winter?

Ich wünsche Euch viel Spass beim Entdecken meiner neuen, bewährten und weiterentwickelten Tourenerlebnisse und sage auf bald, à bientôt, auf weitere, neue und geschichtsträchtige Abenteuer im Sattel.

Bleibt gesund, munter und bewegt!

Dein Tourero-René

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.