Tourero blüht auf mit neuen Touren im 2022

Das 2022er Programm blüht auf und der Tourero dazu. Mit Schalk und Geschick kreiert, warten einige nouveautés auf Dich. Sherlock-Tourero hat frische Regionen erkundet, Wege und Pässe entdeckt. Elban’duro, les Routes du Sundgau, Moesa Frizzante, Trio Rockster, Giro Italia 300, Simmentaler, Glaronialpin. Die Ideen sprudeln, der Entdeckergeist lebt. Konstant; die Tourero-DNA. Persönlich, kleinste Gruppen, stimmig, gut organisiert mit Raum für Spontanes sowie kulinarische, kulturelle und natürliche Ingredienzen.

Rennrad

Zugegeben. Giro Italia Trecento ist keine Schnupper-Tour. In einem Tag vom Glarnerland nach Italien, üppiges menu tipico und zurück mit 300 Kilo- und 3500 Höhenkalorien, eine Challenge. Gemütlicher offenbart sich das südliche Elsass, 3-tägige ouverture mit Routes du Sundgau ou les odeurs da la Provence légère, fünf Touren rund und mit Mont Ventoux im Drôme. Zugeknöpft gibt sich Tourero Uno, partout nicht preisgebend, wohin die Reise führt, „ich sägä nüüt“. Deutlicher die Ansage Les Myths du Tour Alsace & Vosges, pässig und höhenmetrisch auf Tour de France Spuren avec Planche des Belles Filles.

La reine, Königin aller Touren, schmückt Dein Palmarès mit 40 Pässen vom Atlantik zum Mittelmeer, Trans-Pyrénées, 10-tägige Abenteuerfahrt durch das spanisch-baskisch-französische Gebirgsmonument. Und; La Glaronaise, welliger Parcours über côtes et cols im Glarnerland lanciert als Gruss aus der Küche die reichhaltigste Radsaison, seit Tourero.

Mountainbike

Simmentaler. Crémige Pfade, milde Touren durch meine ehemalige Heimat, mit Trails, Locals und Gastgebern per Du. Bunt treibt es Elban’duro in der Toskana, 6-tägige Verbannung, knackig serviert. Schäumiger, die Tour des Mousses im wilden Jura, fünffache Lokalbier-Degustation über schönste Rücken und Trailperlen. Endurosiert durch Südost, nicht Pattaya, naher Himalaya. Glaronialpin knüpft sich im quintett hochalpine Trailgrale vor, erstmals und geschüttelt. Ein 7-tägiges Rock & Roll-Festival dampft auf der Bühne der Occitanie im Südwesten Frankreichs mit Cevennes als Headliner.

Wie der Bundesratsbunker, geheim, Moeasa Frizzante. Gipflig, prickelnde Touren in Südbünden erst- und einmalig, 4-nächtig. Nach charmanter Première, Streich zwei; Lady-Endurero mit verdreifachter Abfahrereieiei, nur für Damen. Ouverture, Valais Primeur, vier kullernde Traileier. Staufrei, staubtrocken im Unterwallis. Hoch hinaus führt die Hauteroute, auf Augenhöhe mit Gletscher und Viertausender, 7-facher Trailtanz durch die Walliser Alpen. Es wird noch bunter. Eugsters schmoren in der Musik-Box, rockiger schrammt Trio Rockster, Enduro-Spots hoch zwei, legendär mit Wildi René Wildhaber, Krachy Amaël Donnet, Toureo René Zimmermann samt holzbefeuerter aftersession in der Fünfstern-Hütte. Das Boccalino erklingt la prima volta im italienischen Veltlin, mit kulturellem Tiefgang und Weinverkostung am Trailrand.

Tourenprogramm 2022

Kompakt, auf einen Blick, den zweiten Klick zum mehrfachen Kick. Das Tourero Tourenprogramm 2022.

Reiseprogramme

Erste Reiseprogramme sind bereits verfügbar. Alle Touren sind unter Info mit einem Kurzbeschrieb aufgearbeitet und einer Bildergallery versehen. Im Laufe der Zeit werden zusätzliche Detailprogramme aufgeschaltet. Es lohnt sich, immer wieder auf meiner Webseite zu stöbern und neue Inhalte, womöglich auch zusätzliche Touren zu entdecken.

Galerie

Der Intendant hat abgestaubt, Perlen poliert, stellt diese ins Schaufenster. Die Ausstellung „2022. Inspiration vor Transpiration“ bietet zeitgenössische Kunst mit internationalem Format, teils uraufgeführt und geprägt von bekannten Künstlerinnen und Künstlern. Das Schlendern durch die Galerie Tourero, ein Vergnügen, ohne Eintritt, dürfte aber nicht folgenlos bleiben. Inspiration vor Transpiration. Alle Bilder © René Zimmermann.

Saisonstart 2022

Der Tourero lädt ein. Am Samstag, 2. April 2022 eröffnen Blueschtfahrt auf dem Mountainbike und Die Glarnerin sonntags, 3. April 2022 auf dem Rennrad die Saison 2022. Die unbezahlbaren Rennrad- und Mountainbike-Touren locken ins Glarnerland. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Sichere Dir bereits heute Deinen Platz auf dem Singletrail und im Peloton.

Ab sofort kannst Du eine unverbindliche Reservation für meine 2022er-Touren tätigen und Dich auch dafür anmelden. Mit Deiner rechtzeitigen, aktiven Unterstützung steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Touren durchgeführt werden und erleichtert mir Planung und Organisation. Dafür danke ich Dir herzlich. Für Fragen und Beratungen stehe ich unter 079 302 82 53 gerne zur Verfügung.

Auf bald, gemeinsam im Sattel!

Dein Tourero-René

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.