pikto_camp 

Giro was? Italia! Abenteurliches haftet an der Idee, in einem Tag con bicicletta vom Glarnerland nach Italien sirren, ein oppulentes Mittagessen geniessen und ritorno. Vor Tagesanbruch tanzt il gruppo compatto bergwärts, riscaldamento. Tag und Beine erwachen. Tourero spendet Windschatten, das Feld zischt südwärts. Erste Sonnenstrahlen. Bäckerei, süsssaurer Kaffee-Halt. La strada steigt, wir tauchen ins Zerklüftnis. Bello, Serpentinen. Eine Überraschung später, Landesgrenze passiert, thront il Rifugio con bellavista. Arrivato, Italia! Die nächsten 5  Gänge, handgeschaltet, Menù tipico, bibite include, unglaublich e buono. Wäre da noch die Rückfahrt. Il Tourero schwärmt von der salita famosa, die in jedes Palmarès gehöre. Va bene, fatto! Von nun an gings bergab, die Sonne bereits tief, kitschiges Ambiente. Trecento! Tutti arrivato? Darüber schweigt die Chronik. Bello Giro, Giro d’Italia 300!

Facts

Tag: Samstag, 2. Juli 2022, 05.00-??h
Tour:
Tagestour
Art: Rundtour
Status: freie Plätze!
Leistung: 300km, +/- 3’500hm
Level: schwer L3-L4
Inhalt: Guide Tourero René Zimmermann, Frühstück, Mittagessen in Italien 5-Gänger inkl. Getränke
Logistik: kein Begleitfahrzeug
Treffpunkt: folgt
Nicht enthalten: Verpflegung und Getränke unterwegs, allfällige Übernachtung am Vorabend
Preis: CHF 190.00 pro Person