pikto_kondition3   pikto_rennrad pikto_kulinarik

Le Tour de France profonde, ursprünglichstes Frankreich. Vom alten Zentralmassiv-Gebrige auf abenteuerlicher, verkehrsfreien Route zum Mittelmeer. Überquerung der grünen Vulkanketten der Auvergne, karge, weite Hochebenen, viele vaches im Aubrac, auf wellige Monts de Cantal, via höchste Pässe des massifs durch Buschland, Causses et Cevennes, hinab gurgelnd in Schluchten Tarn, Jonte et Hérault. Gipfelnd sur le Tour de France Mon(umen)t Aigoual et autres 14% steile Tour-Anstiege. Genussreich durch Weingüter des Languedoc, krönend la plage, Flamingos, la méditerranée. Grande Traversée du Massiv Central, vérsion Tourero, an landschaft- und radsportlicher Vielfalt kaum zu überbieten, ein Le(n)ckerbissen der Superlative. Historische Dörfer, authentische Gastgeber, verleihen köstlich Schub mit spécialités artisanales bien local.

Facts

Dauer: 9 Tage Samstag-Sonntag
Touren: 8 Rennrad-Etappen von der Auvergne zum Mittelmeer
Art: Cross mit Gepäcktransfer
Leistung: 1220km, + 19’200/- 20’040hm
Schwierigkeit: anspruchsvoll, coupiert, längere Etappen
Status: freie Plätze!
Inhalt: Guide Tourero René Zimmermann, Übernachtung mit Frühstücksbuffet, 6 Nachtessen in HP, Begleitfahrzeug mit Chauffeur Kurt Hösli, aktive Betreuung, Gepäck- und Velotransport
Nicht inbegriffen: An- und Rückreise, 2 Nachtessen, Mittagessen, Mitfahrgelegenheit im Tourero-Van
Unterkünfte: ausgezeichnete Hotels*** mit lokaltypischer Küche
Preis: ab CHF 2’170.- bei 8 Personen (Aufpreis Kleingruppe, EZ)