pikto_kondition3  pikto_technik2  pikto_mountainbike pikto_camp pikto_kulinarik

Eine neue Region, neues Singletrailglück. Prickelnd, gar frizzante. Die Moesa sprudelt  uns ein Revier frei, das weder bekannt noch bisher überrollt wurde. Das Gros lässt die Perle links oder rechts liegen. Die Zutaten zu Südbündner Trailabenteuer: Kastanienwälder, einsame Sentieros, verlassene Weiler, Mulattieras, zerklüftete Landschaft, hohe Berge e dolce vita. Die von mir kreierten giros sind neu, lang, frizzante und offenbaren Sentieros erster Güte, teils rohe Diamanten. Der Charme meist rauh und wild, versüsst mit flinken, flüssigen Laubwald-Discesas. Epische Höhenwege, sekundiert von bellavista, die uns den Kopf verdreht. Primus maximus schütteln Transporthilfen. Dennoch; ogni giorno pedalata dura, damit der Hunger aus der cucina nostrana unseres charismatischen Gastgebers mit regionalen Köstlichkeiten raffiniert vertrieben wird. Dies etwas weniger frizzante, gepflegt, eine Perle.

Facts

Dauer: 5 Tage Mittwoch-Sonntag
Touren: 5 Mountainbike
Art: Camp stationär
Status: freie Plätze!
Leistung:
190km, + 9’550/- 12’200m
Level: Technik 3, Kondition 4
Inhalt: Guide Tourero René Zimmermann, ­Übernachtung, Frühstücksbuffet, Nachtessen in Halbpension, Transporte mit dem Tourero-Van vor Ort
Nicht inbegriffen: Getränke, Mittagessen, Transporte
Unterkunft:
gutes Hotel*** mit gepflegter Kulinarik
Transporte: mit Tourero-Van, ÖV & Bergbahnen
Info: mit Schiebe- und Tragestrecken
Preis: ab CHF 1’380.-